Karlmotte Bildmarke weiß

Flieg kleine Motte, flieg!

Iterative Prozesse und Fokusgruppen

Karlmotte ist eine der Eigenmarken von kernpuls. In der Arbeit für uns selbst nutzen wir dieselben Methoden wie in unseren Kundenprojekten und passen sie auf unser Ziel an. Wir finden es wichtig, auch an eigenen Produkten und Ideen zu arbeiten. Dadurch entwickeln wir Verständnis für die Belange produzierender Unternehmen, ihre Anforderungen und können so Kundenbedürfnisse besser antizipieren.

 

Die Idee hinter Karlmotte

Bei Karlmotte handelt es sich um ein Wortspiel. Es kombiniert den lokalen Bezug mit einem Anti-Bild zu einem neuen Kunstwort. Karlmotte spielt mit einem Versprecher von „Klamotte“. Über „Karl“ stellt es zudem unseren Heimatbezug zu Karlsruhe und Karlsdorf her. Zu guter Letzt bleibt die Motte, die eigentlich zu genau jenen Tieren gehört, die keiner im Schrank haben möchte. Für uns eröffnet sie hingegen eine ganze Marketingwelt. Et voilà – Karlmotte!

Es lässt schmunzeln, stolpern und regt zur Diskussion an. Letztere haben wir auch mit unserer Fokusgruppe geführt. Eine einfache Fokusgruppe kann, wie in diesem Fall, aus Familie und Freunden, im Falle eines B2B Produkts auch aus vertrauten Kunden und engen Wegbegleitern bestehen.

Quick & Dirty Fokus bekommen

Karlmotte Logo Creation

Fokusgruppen bieten Zugang zu rohem, ehrlichen Feedback und ermöglichen schnelle Iterationen. Im Fallbeispiel von Karlmotte wurden zuallererst grobe Stilrichtungen verprobt. Ohne viel Schnick-Schnack in Skype Sessions mit geteiltem Bildschirm. Dieses Feedback haben wir mit unseren persönlichen Favoriten in Einklang gebracht und zwei wesentliche Linien verfolgt.

Assoziationen und ihre Bedeutung

Karlmotte Logo Evolution_Logoübersicht

Beide Kernlinien haben wir zum einen mit der bereits vertrauten Fokusgruppe, zum anderen mit unbefangenen Menschen evaluiert. Erstere gibt uns neben der aktuellen Wirkung auch Aufschluss über die Evolution. Allerdings ist das Framing nicht zu vernachlässigen. Das Feedback erhält in der Iteration eine Färbung, die Entwürfe werden besonders im Vergleich mit dem letzten Stand betrachtet. Die rohe, ungefilterte Wirkung lässt sich nur begrenzt erheben. Daher ergänzen wir dieses Feedback durch neuen Input von komplett unbefangenen potenziellen Kunden. 

Karlmotte Logo Evolution_Motte

Die größten Erkenntnisse lieferte unser Nutzertest in Bezug auf Symbolik und lokale Bedeutung. Die Dreicksform wurde nur von Karlsruhern mit der Pyramide auf dem Marktplatz in Verbindung gebracht. Alle anderen Befragten nahmen sie als modernes, in den zeitgenössischen Stil passendes, Element war.

Dem gegenüber wurde die Motte durch ihre grafische Abstraktion auch als modern wahrgenommen, allerdings in der Tendenz einer Marke mit Produkten für eine vor allem weibliche Zielgruppe zugeordnet.

Das gebrochene A

Logo Karlmotte Black

Karlmotte verfolgt als Marke keine genderspezifische Ansprache. Auf Basis des Feedback haben wir daher im nächsten Schritt die Symbolik der Motte, die wie eine Schleife anmuten kann, verworfen. Stattdessen konzentrierten wir uns auf die Metaphern hinter dem Tier und der Regionalität.

Neben der Pyramide bildet auch das ursprüngliche Layout der Fächerstadt unterhalb des Schlosses ein Dreieck. Dieses Dreieck greift unser „A“ auf. Die Motte ist als Insekt dafür bekannt, sich durch Textilien zu fressen. Wie durch einen Pullover hat sie sich durch unser Logo gefressen und die Schrift durchbrochen.

Aus der Wortmarke Karlmotte extrapoliert sich die passende Bildmarke. So entsteht eine responsive und flexible Marke, die unterschiedlichste Spielweisen erlaubt. Egal ob auf Klebeband, Nackeneinnähern, Brusttaschen oder Briefköpfen: Karlmotte passt immer.

Logo Karlmotte Overview